Podselling 2.png

Gewinne neue Kunden mit deinem Podcast

Eines ist klar - Podcasts sind ein erstklassiges Mittel um Beziehungen zu Hörerinnen und Hörern aufzubauen und um Expertisen weiterzugeben. Noch mehr Möglichkeiten schafft die Implementierung eines eigenen Podcasts, denn es ist nichts leichter, als ihn für sich arbeiten zu lassen - 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Selbst nach Jahren wird ein Podcast noch neue Leads und Kunden für dich generieren, vergleichsweise wie ein eigenes Buch, denn Wissen kommt nie aus der Mode.

Du hast schon daran gedacht und fragst dich, wie das geht? Wie du alles richtig machst erfährst du in diesem Webinar!

Was kann ich lernen?

 

  • Lerne, was die wichtigsten Grundlagen für den Vertriebserfolg deines Podcasts sind. 

  • Erfahre mehr über die Besonderheiten eines Podcasts - im Vergleich zu Blog, Video und Social Media.

  • Welche Anforderungen dein Vertriebsziel mit sich bringt und wie du sie erreichst.

  • Ein erfolgreicher Podcast ist messbar - hier bekommst du das notwendige Analyse-Know-how.

GRATIS-Live Webinar

Dienstag 31. August - 17:00 bis ca. 17:40

via Zoom

Registriere dich jetzt für das Live-Webinar
Anrede

Vielen Dank für die Anmeldung!

Der Zugangslink folgt per Mail 24 Stunden vor dem Webinar.

Harald Kopeter sw.jpg

Das Webinar wird präsentiert von: 

Harald Kopeter

Unternehmer, Storytelling-Experte,

Podcaster & Buchautor

www.haraldkopeter.com

Der Mensch hat zwei Ohren und eine Zunge,

damit er doppelt so viel hören kann,

wie er spricht.

Epiktet - antiker Philosoph        

Podcast-Leiste 1000x200.png

Gute Gründe für deinen Unternehmens-Podcast

Hören als wesentlichster Wahrnehmungskanal

Wer in der digitalen Welt präsent sein will, muss dies auch auf den verschiedenen Mediaformaten und auf den wesentlichsten Wahrnehmungskanälen sein. Das Sprechen war und ist dabei immer schon unser wesentlichster Kommunikationskanal und das Hören immer schon der wesentlichste Wahrnehmungskanal.

Neue Zielgruppen

Wer online gefunden werden will, muss auf den wesentlichsten Plattformen vertreten sein. Ein gut gemachter Podcast findet sich auf Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Amazon Music, YoutTube, Deezer, ...

Ganz nahe am Hörer und am Kunden

Podcasts sind ein sehr intimes Medium, denn vielfach über Kopfhörer und Ear-Pods konsumiert, sind deine Inhalte hautnah bei deiner Community. 

Höheres Einkommen und höhere Bildung

Gegenüber den allermeisten Social-Media-Nutzern, verfügen Podcasthörer über ein höheres Nettoeinkommen und einen überdurchschnittlichen Bildungsgrad. 

Relevanz und Reichweite

Podcasts sind das ideale Medium für Information und Unterhaltung, ganz nach den Grundsätzen des Content Marketings "inform and guide me, hype and entertain me", du kannst mit Podcasts deinen Expertenstatus bzw. die Expertise deines Unternehmens bestens untermauern. Du wirst zum relevanten Experten deines Fachgebietes und erhöhst dadurch Stück für Stück deine Wahrnehmung, Wirkung und Reichweite. 

"Es gibt nur zwei Dinge, die du falsch machen kannst:

Aufhören oder gar nicht erst anfangen"