Ihr Weg zum eigenen Podcast

In diesem Workshop erlangen Sie das notwendige Praxiswissen, um direkt mit Ihrem eigenen Podcast starten zu können. Gemeinsam mit Harald Kopeter, Digital-Unternehmer und Podcaster, entwickeln Sie zunächst Ihre Podcast-Strategie und Ihr Podcast-Konzept, erfahren alles über die notwendige Technik und den Weg bis hin zum ersten Veröffentlichung Ihrer ersten Episode. 

Ein zentrales Element des Workshops ist das Marketing rund um den Podcast, denn das Allerwichtigste ist,  dass Sie sichtbar und hörbar sind - nur wenn Sie Menschen erreichen entstehen Kommunikation und Interaktion - Sie gewinnen mehr und mehr Hörer, Abonnenten und daraus neue Kunden.

Was Sie erwartet:

Formatentwicklung: Wir zeigen Ihnen welche Formate es gibt und unterstützen Sie dabei,

Ihr Konzept zu entwickeln. 

Struktur des Podcasts: Jeder erfolgreiche Podcast folgt einer bestimmten Struktur. Alles über das Intro, Outro, Länge der Episoden, Werbung im Podcast, ...

Produktion: Aufnahmemethoden, Technik, Mikrofonwahl,  Audio- und Schnittprogramme, Tricks & Tipps, ...

Platzierung: Veröffentlichung auf der Hosting-Plattform, Apple Podcasts, Spotify, Amazon Music, Einbindung auf die eigene Website, Veröffentlichung auf Social Media, ...

Podcast Marketing: Wie schaffst es Ihr Podcast in die Apple- und Spotify-Charts, wie gewinnen Sie Hörer und Abonnenten, wie kommunizieren Sie mit Ihrer Community und wie gewinnen Sie durch Podselling neue Kunden - all diese Themen kommen zum Schluss.

Podcast Workshop  DO 20. Jänner 2022

09:30 - 16:00 | Graz - Hotel Weitzer

Zum Early-Bird Tarif von nur € 490,-

statt regulär € 690,- zzgl. Mwst.  

Podcast Workshop  DO 15. September 2022

09:30 - 16:00 | Graz - Hotel Weitzer

Zum Early-Bird Tarif von nur € 490,-

statt regulär € 690,- zzgl. Mwst.  

Inhouse-Workshop

Sie wollen sofort starten, wollen einen Inhouse-Workshop für sich und Ihr Team oder haben spezielle Fragen? 

Ihr Podcast vom Profi

Ihr neuer Podcast  soll von Beginn an uns professionell produziert werden, sodass auch Sie in kurzer Zeit unter den TOP 10 Podcasts landen? 

Gute Gründe für Ihren Unternehmens-Podcast

Hören als wesentlichster Wahrnehmungskanal

Wer in der digitalen Welt präsent sein will, muss dies auch auf den verschiedenen Mediaformaten und auf den wesentlichsten Wahrnehmungskanälen sein. Das Sprechen war und ist dabei immer schon unser wesentlichster Kommunikationskanal und das Hören immer schon der wesentlichste Wahrnehmungskanal.

Neue Zielgruppen

Wer online gefunden werden will, muss auf den wesentlichsten Plattformen vertreten sein. Ein gut gemachter Podcast findet sich auf Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Amazon Music, YouTube, Deezer, ...

Ganz nahe am Hörer und am Kunden

Podcasts sind ein sehr intimes Medium, denn vielfach über Kopfhörer und Ear-Pods konsumiert, sind Ihre Inhalte hautnah bei Ihrer Community. 

Höheres Einkommen und höhere Bildung

Gegenüber den allermeisten Social-Media-Nutzern, verfügen Podcasthörer über ein höheres Nettoeinkommen und einen überdurchschnittlichen Bildungsgrad. 

Relevanz und Reichweite

Podcasts sind das ideale Medium für Information und Unterhaltung, ganz nach den Grundsätzen des Content Marketings inform and guide me, hype and entertain me, können Sie mit Podcasts Ihren Expertenstatus bzw. die Expertise Ihres Unternehmens bestens untermauern. Sie werden zum relevanten Experten Ihres Fachgebietes und erhöhen dadurch Stück für Stück Ihre Wahrnehmung, Wirkung und Reichweite. 

Es gibt nur zwei Dinge, die du falsch machen kannst:

Aufhören oder gar nicht erst anfangen